Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Audio-Solutions

 

       

1.   Allgemein
Alle Lieferungen unterliegen vollumfänglich diesen Geschäftsbedingungen, soweit  sie nicht durch schriftliche Vereinbarung abgeändert oder ergänzt worden sind. Sie gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

 

2.   Kurse und Workshops


Anmeldung

Aud
io-Solutions nimmt Anmeldungen für Kurse und Workshops in schriftlicher Form entgegen per Post, über das Kontaktformular auf unserer Website www.audio-solutions.ch oder per E-Mail an info@audio-solutions.ch. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Eine schriftliche Anmeldebestätigung und Rechnung wird per Post oder E-Mail versandt.

Die Kursgebühren sind auf unserer Website publiziert und werden bis spätestens 14 Tage vor dem 1. Kurstag zur Zahlung fällig.

 

Abmeldung, Annullierungskosten
Bis 14 Tage vor Kursbeginn:                                    Kostenlos
13 - 5 Tage vor Kursbeginn:                                     50% der Kursgebühr
4 Tage - 1 Tag vor Kursbeginn:                                75% der Kursgebühr
Nichterscheinen am Kurstag ohne Abmeldung:       100% der Kursgebühr

 

Bei Annullierung durch Audio-Solutions werden die Kurse ohne Rückerstattungsmöglichkeit der Kursgebühr zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Anmeldungen und Abmeldungen beziehen sich immer auf den kompletten Kurs oder Workshop. Wenn ein Kurs oder Workshop aus mehreren Teilen besteht, so ist bei Anmeldung die gesamte Kursgebühr fällig, bei Abmeldungen ab dem 13. Tag vor Kursbeginn der entsprechende Anteil vom Gesamtbetrag, und nicht nur der Anteil für einen Kursteil. Das bedeutet auch, dass mit der Anmeldung die Erteilung eines Gesamtauftrages verbunden ist, der die Annullierung einzelner Kursteile ausschliesst.

Wir behalten uns das Recht vor, bei ungenügender Teilnehmerzahl einen Kurs oder Workshop zu annullieren oder zu verschieben. Audio-Solutions informiert Sie gerne, ob ein Kurs/Workshop durchgeführt wird oder nicht, und offeriert Ihnen nach Möglichkeit Alternativtermine. Werden Teilnehmer/-innen aufgrund von mangelnder Sachkenntnis oder fehlenden Informationen in einen falschen Kurs oder Workshop gebucht, und brechen sie die Teilnahme ab, gilt dies als Annullierung. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren.

 

3.   Offerten
Unsere Offerten sind zeitlich befristet, entweder gemäss den gesetzlichen Regeln oder laut besonderen Angaben in den Offerten selbst. Die Offerten sind vertraulicher Natur und dürfen nur Personen zur Einsicht überlassen werden, die unsere Offerten tatsächlich bearbeiten. An allen Entwürfen und Kostenvoranschlägen behalten wir uns die Eigentums- und Urheberrechte vor. Auf unser Verlangen sind uns diese Unterlagen bei Ausbleiben von entsprechenden Bestellungen auf erstes Verlangen kostenlos zurück zu geben.

 

4.   Preise
Die Preise gelten ab Sitz der Firma Audio-Solutions, ohne Verpackung, Versand und Versicherung. Alle Preisangaben auf Preislisten und Prospekten sind unverbindlich und frei bleibend. Sollten sich im Laufe der Auftragsabwicklung Änderungen ergeben durch Preisaufschläge, zusätzliche fiskalische Belastungen, Zollerhöhungen oder starke Währungsschwankungen, behalten wir uns eine entsprechende Preisanpassung vor.

 

5.   Zahlungsziel
10 Tage netto, sofern nicht ausdrücklich andere Zahlungsbedingungen vereinbart worden sind.

Die Zurückhaltung von Zahlungen und die Verrechnung von Forderungen aus Gegenansprüchen, die von uns nicht anerkannt worden sind, ist nicht statthaft.

 

6.   Eigentumsvorbehalt
An allen verkauften Sachen behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises das Eigentumsrecht vor (ZGB 715).

 

7.   Lieferfrist
Wir sind bemüht, die von uns genannten Lieferfristen auch bei Auftreten von nicht voraus zu sehenden Schwierigkeiten einzuhalten, doch können wir dafür keine rechtlichen Gewährleistungen übernehmen. Dies gilt im Besonderen für Fälle von höherer Gewalt und für Streiks.

 

8.   Lieferung
Die Lieferung gilt als erfüllt, wenn die Ware unser Haus verlässt. Versand- und Transportgefahr gehen in allen Fällen zu Lasten des Bestellers, auch wenn fracht- oder portofreie Lieferung der Ware vereinbart wird. Im Falle eines Bruch- und/oder Transportschadens muss durch den Empfänger der Ware beim Transportunternehmen unverzüglich eine Tatbestandaufnahme veranlasst werden. Dies hat auch dann zu erfolgen, wenn die Verpackung der Ware äusserlich keinen Schaden aufweist. Für alle Sendungen verrechnen wir Porto- und Verpackungsspesen, soweit nicht andere Abmachungen schriftlich vereinbart worden sind.

Reklamationen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware berücksichtigt werden.

 

9.   Versandkosten
Versandkosten (Verpackung und Porto) werden zusätzlich zum Warenwert wie folgt verrechnet:
Versandkosten Schweiz
bis 10 kg   CHF 20.00
bis 20 kg   CHF 30.00
bis 30 kg   CHF 40.00
Versandkosten für Sendungen über 30 kg und Sendungen ins Ausland auf Anfrage.
Nachnahmegebühr: CHF 20.00

 

10. Garantie und Haftung
Unsere Garantie erstreckt sich vom Tage der Auslieferung an auf alle innerhalb der vereinbarten Garantiefrist auftretenden Mängel, sofern diese ihre Ursache nachweisbar in fehlerhaftem Material und/oder fehlerhafter Verarbeitung und/oder fehlerhafter Installation/Konfiguration durch Audio-Solutions haben. Bei Garantieaustausch werden Ersatzteile nach Eintreffen der auszutauschenden Teile versandt. Unsere Haftung beschränkt sich jedoch, nach unserer Wahl, auf Ersatz oder Reparatur der mangelhaften Gegenstände bzw. Korrektur der Installation/Konfiguration. Jede weiter gehende Gewährleistung, insbesondere auch Haftung für Kosten der De- und Neumontage, des Transports sowie für irgendwelchen Schaden, der unmittelbar oder mittelbar durch die gelieferten Gegenstände selbst oder deren Gebrauch entstehen, wird abgelehnt. Während dieser Zeit sind grundsätzlich keine Ersatzgeräte vorgesehen.

Änderungen oder Instandsetzungsarbeiten durch den Kunden oder Dritte, die ohne unsere schriftliche Zustimmung erfolgen, sowie Nichteinhalten der Betriebsbedingungen, heben die Gewährleistungspflicht auf.

Für Software wird keine Garantie gewährt. Audio-Solutions sichert nicht zu, dass die Softwarefunktionen den Erfordernissen des Käufers entsprechen, noch dass die Software in allen von ihm gewählten Kombinationen genutzt werden kann. Audio-Solutions fungiert als Vermittler eines Lizenzvertrages zwischen Software-Hersteller und Lizenznehmer. Es gelten alleine die Bestimmungen eines solchen Lizenzvertrages. Sämtliche Software wird in Originalverpackung und ohne Garantie geliefert. Audio-Solutions lehnt jede Gewähr und Haftung ab, vor allem auch für indirekte oder Folgeschäden, wie entgangenen Gewinn usw.

Garantieerfüllungsort ist das Domizil von Audio-Solutions. Ansonsten gelten die Garantiebestimmungen der Hersteller.

 

11. Wiederausfuhr
Alle Produkte unterliegen den Ausfuhrbestimmungen der Exportländer sowie den Schweizerischen Einfuhrbestimmungen. Die Käufer/-innen sind für die Einhaltung sämtlicher Ein- und Ausfuhrbestimmungen verantwortlich.

 

12. Rücksendungen / Rückgaben
Rücksendungen / Rückgaben mangelhafter oder defekter Gegenstände erfolgen ausschliesslich auf Kosten und Gefahr des Käufers, wobei die Gegenstände in Originalverpackung,  inkl. Zubehör, Handbücher etc., an Audio-Solutions versandt oder abgegeben werden müssen. Zudem ist eine schriftliche Fehlerbeschreibung und eine Rechnungskopie beizulegen. Artikel, bei denen entweder keine Mängel oder Mängel infolge Nutzungs-/Bedienungsfehlern des Kunden festgestellt werden, betrachten wir als kostenpflichtigen Überprüfungsaufwand. In diesem Fall wird eine Testpauschale von maximal CHF 250.00 berechnet, zuzüglich Versandkosten.

 

13. Gerichtsstand
Bei allfälligen Streitigkeiten ist ausschliesslich das Schweizerische Recht anwendbar. Gerichtsstand für beide Seiten ist das Domizil der Firma Audio-Solutions.